AbschiedsKB

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bausteindesign1.png Dieser Artikel ist sehr kurz, möglicherweise inhaltlich unvollständig oder braucht einfach eine Überarbeitung. Hilf OWiki, indem du ihn erweiterst und ihn jetzt bearbeitest!

Hauptartikel Kampfbericht



Bei einem AbschiedsKBs zerstört ein Spieler der aufhört Ogame zu spielen,(meist) seine gesamte Flotte an der Verteidigung oder Flotte eines anderen, oft befreundeten Spielers. Sinn und zweck dieses sogenannten AbschiedsKBs ist es, einen möglichst spektakulären Kampfbericht entstehen zu lassen, um sich selbst ein Denkmal zusetzen. Zahlreiche AbschiedsKBs findet man in der Hall of Fame des OGameforums, einige der größten Kampfberichte in Ogame entstanden so. Es ist auch möglich, dass mehrere Top-Spieler zusammen aufhören und einen riesigen AKS zum Abschied machen. Dieser geht dann meistens unentschieden aus, jedoch entstehen dabei riesige Trümmerfelder.

Es ist neuerdings möglich wenn sich ein punktstärkerer Spieler mit einen AbschiedsKB aus dem Universum verabschiedet, daß das TF an den schwächeren Spieler(n) gehen kann, sofern der zu "schrottene" nach der Aktion, immer noch mehr Punkte inne hat, als der wo er sich "geschrottet" hatte. Dies alles, ist nur möglich mit einer Anmeldung und vor allem Absegnung des zuständigen GameOperator aus dem Universum. Den zuständigen GO, erreicht man mit dem Ticket-Support unter http://support.ogame.de/ .

Fiktives Beispiel:

User A hat 2 Mio Punkte, wobei davon 500.000 Punkte in Fleet stecken.

User B hat 500.000 Punkte.

User A verabschiedet sich aus dem Uni und fliegt, weil der User zu schwach ist, in mehrere Wellen den schwächeren User an.

User A hat keine Flotte mehr und nur noch 1.5 Mio Punkte übrig und verschenkt den Account weiter, damit dieser im Universum bleibt, User B hat immer noch 500.000 Punkte, User B darf also das TF behalten, in vorigen Einverständnis des zuständigen GO.

(Beispiel vom GO Losdonos)