Diskussion:Noob

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Was ist das, ein Noob?


Noob taucht in fast allen OnlineGames auf, z.B. bei Counter Strike oder battlefield 2. Leider auch bei OGame. Noob taucht auch in verschiedenen Formen auf, zahllose, da jedermann seine eigene Form des Namens machen kann. Hier einige Beispiele: n00b, Boon, nap, nob, nop, etc...

Die Bedeutung stellt eigentlich eine Gemeinheit dar: Zwar soll "Noob" eigentlich hdie Abkürzung für das englische Wort Newbie sein, also einen Spieler bezeichnen der das Spiel nicht lange kennt und noch keine Erfahrung hat. Allerdings hat sich die Bedeutung weiterentwickelt: Nun steht Noob zum Beispiel auch für einen erfahrenen Spieler, der grobe Fehler macht, wie sie normalerweise nur einem Anfänger passieren (z.B. auf OGame übertragen: Ein Spieler spionierte einen anderen aus und achtete nicht darauf, dass der SpioBericht nicht alles anzeigte. Also greift er ihn mit 100 Schlachtern und 100 großen Transen an, obwohl derjenige mit den vielen Ressis das mühelos deffen kann). Das ist die schon etwas beleidigendere Wirkung. Aber manchmal benutzen stolze Spieler den Begriff auch einfach nur um schwächere Spieler zu erniedrigen.

Generell ist die Bezeichnung Noob nicht gerne gesehen und in manchen Spielen und Community´s strafbar.

Wenn ihr also denkt ihr seid faire Spieler, benutzt am besten nicht ein wort wie dieses oder seine Abweichungen, sondern drückt euch etwas gewählter aus!


Dies ist die Version die ich rausgenommen habe. Es ist einfach in der Forum zu wertend. Habe deswegen die Fassung vorher wieder eingebaut. Es wäre nett wenn sich wer die Mühe machen würde und schauen kan wie man es überarbeiten kann. Dann aber bitte sachlich neutral. --AlDavoodi 17:02, 26. Nov 2005 (CET)

Kann ja sein, daß ich noch nicht so ganz fit im Kopf bin, aber ich find die Version garnet mal so schlecht :-( --Foxy 13:04, 4. Jan 2006 (CET)

Andere Definition

Ein Noob ist ein Neuling, der nach kurzer Zeit dann von den großen Spielern nach verlassen des Noob-Schutzes fertig gemacht wird. Im noob-Schutz macht das Spiel Spaß, dann zahlt man für das Spiel und anschließend wenn das Geld vom Konto abgebucht wurde und man aus dem Noob-Schutz raus ist, dann wirst Du vernichtet.

Spart Euch das Geld und die Zeit für das Ogame. Es ist Abzocke hoch drei! -- ich möchte dich ja nicht beleidigen - aber deine aussagen zeigen eindeutig, daß sie von jemandem kommen, der das negativbeispiel eines noobs is:

  1. OGame macht auch ausserhalb des Noobschutzes Spaß - auch in alten unis - sonst würden dort ja keine neuen Spieler anfangen und sich sogar in die top 1500 und weiter hocharbeiten können .
  2. Der Noobschutz ist dazu da, daß man aus seinen Fehlern lernt und sich informiert - zb in diesem Wiki. wenn man das nicht tut, selber schuld, das ist nämlich n00biges Verhalten.
  3. OGame ist kostenlos - wenn du irgendwas bezahlst tust du das freiwillig, nämlich für die werbefreiheit, man kann dich daher nicht abzocken
  4. unterzeichnet man seine Aussagen in diner Diskussion .... oben, mit dem zweiten Button von rechts
  5. gilt insbesondere in einer wikipedia der NPOV - neutral point of view - und : keine Beleidigungen. --Foxy 01:08, 1. Feb 2006 (CET)

---

Ich habe mal unter "Verwandte Begriffe" die Verlinkung zu RecHof weggenommen, gehört da nicht hin. --TheMagicFranzis 21:28, 5. Okt 2008 (CET)