OGame 2

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bausteindesign1.png Dieser Artikel ist sehr kurz, möglicherweise inhaltlich unvollständig oder braucht einfach eine Überarbeitung. Hilf OWiki, indem du ihn erweiterst und ihn jetzt bearbeitest!

Die Ankündigung von OGame 2 war ein Aprilscherz zum 1.4.'07 von Galaxynews - neben der Ankündigung, dass es ein WoW-Browsergame geben wird.

Ein OGame 2 ist nach jetzigem stand natürlich nicht geplant.

Der Originaltext der Ankündigung lautet:

In der letzten Zeit war es ein wenig ruhig geworden um den einstiegen Klassenprimus OGame. Nicht ohne Grund, wie sich jetzt herausstellt, wurde nicht in die Weiterentwicklung des weltweit erfolgreichen Strategiespiels investiert. Stattdessen hat man die ganze Zeit im stillen Kämmerlein an einem Nachfolger gearbeitet. Und was für einen, OGame 2 soll alles bisher dagewesene in den Schatten stellen.

Um auf ein dermaßen erfolgreiches Online-Spiel wie OGame noch einen drauf zu setzen, mußten die Entwickler der Betreiberfirma Gameforge ganz Tief in ihre Trickkiste greifen.

Der Markt will Grafik, soviel steht fest. Somit wird auch der Tabellen-Klassiker OGame mit der neuen Version auf den Flash-Zug aufspringen. Die neue Enginge soll echte 3D-Grafik erlauben, ohne dabei auf einen aufwändigen JAVA-Unterbau zurückgreifen zu müssen. Dadurch soll das bekannte Spielprinzip in Zukunft auch die Spieler fesseln, denen OGame bisher zu textlastig war.

Dank der neuen Apollo-Technik von Adobe wird OGame 2 darüber hinaus vom Start weg auf so gut wie allen Platformen laufen. Eine Standalone-Version für den Desktop und ein Handy-Client sind schon fest eingeplant.

Auf dieser Grundlage soll es gelingen, neben dem weltweiten OGame-Spielerstamm und Spielern ander Browsergames auch im Bereich der ausgewachsenen MMOGs zu wildern und Spieler von Weltraumspielen wie EVE Online für OGame 2 zu begeistern.

Der angepeilte Launchtermin liegt im Spätsommer 2007, wir halten euch natürlich auf dem laufenden!

Weblink

Bei diesem Bericht handelt es sich um einen am ersten April erstellten Scherz und konnte bei Nachprüfung widerlegt werden.

  • Quelle: [1] oGame Facts