Offiziere

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andere Sprachen

Mit Einführung von Version 0.76 gibt es die Offiziere seit 26. Februar 2007 auch im deutschen oGame.

Beschreibung

Offiziere bieten jeder für sich einen technischen Vorteil, der bei entsprechender Nutzung ein besseres Fortkommen im Spiel bietet – jedoch entbinden sie nicht von der Pflicht zu saven oder verhindern taktische Fehler, die hohe Verluste bedingen können. Offiziere werden mit dunkler Materie bezahlt.

Commander

Commander

→ Hauptartikel: Commander
Ingamebeschreibung: Der Commander-Rang hat sich in der modernen Kriegsführung vielfach bewährt. Durch die vereinfachte Befehlsstruktur können Anweisungen schneller ausgeführt werden. Dadurch behältst du den Überblick über dein ganzes Imperium! Somit können Strategien entwickelt werden, die dem Gegner immer einen Schritt voraus sind.

Funktion: +40 Favoriten, Bauliste, Imperiumsansicht, Transportscanner, Werbefreiheit

Folgen: Spiel-Erleichterungen

Kosten: 10.000 Dunkle Materie für 1 Woche oder 100.000 für 3 Monate.

Admiral

Admiral

→ Hauptartikel: Admiral
Ingamebeschreibung: Der Flottenadmiral ist ein kriegserfahrener Veteran und meisterhafter Stratege. Auch im heißesten Gefecht behält er im Gefechtsleitstand den Überblick und hält Kontakt zu den ihm unterstellten Admirälen. Ein weiser Herrscher kann sich auf seine Unterstützung im Kampf absolut verlassen und somit mehr Raumflotten gleichzeitig ins Gefecht führen. Er ermöglicht einen weiteren Expeditions- Slot und kann festlegen, welche Ressourcen nach einem Angriff zuerst eingeladen werden sollen.

Funktion: Max. Flottenanzahl +2, Max. Expeditionen +1, Verbessertes Flottenfluchtverhältnis

Folgen: In älteren Universen gerade bei hohen Computertechniken kann ein Flottenadmiral hohe Mengen an Deuterium für die Erforschung der Computertechnik einsparen und das Forschungslabor für andere Forschungen (z.B. Waffentechniken) freihalten. Es kann schneller gescannt und, falls man genügend lohnende Ziele gefunden hat, auch mehr geraidet werden. Die größten Vorteile wird ein aktiver Spieler aber am Anfang eines neuen Universum erlangen, da er bereits von Anfang an mit drei Flottenslots raiden kann.

Kosten: 5.000 Dunkle Materie für 1 Woche oder 50.000 für 3 Monate.

Ingenieur

Ingenieur

→ Hauptartikel: Ingenieur
Ingamebeschreibung: Der Ingenieur ist ein Spezialist für Energiemanagement. In Friedenszeiten erhöht er den Wirkungsgrad der Energienetze der Kolonien. Im Fall eines Angriffs gewährleistet er die Versorgung energiekritischer Systeme in den planetaren Geschützen und verhindert Überlastungen, was zu einer deutlich verringerten Rate an Totalverlusten im Gefecht führt.

Funktion: Der Ingenieur halbiert die Verluste an Verteidigungsanlagen und steigert die Energieproduktion um 10%

Folgen:  Durch den Ingenieur wird es erschwert, einen mit starker Verteidigung versehenen Planeten in mehreren Wellen gewinnbringend anzugreifen, da die Verteidigung sich zu 85% wieder aufbaut. Durch die Erhöhte Energieproduktion spart man Rohstoffe für andere Projekte und benötigt vor allem im späteren Spielverlauf deutlich weniger Solarsatelliten, was weniger Gewinn für den Angreifer und damit leichteres Verteidigen bedeutet.

Kosten: 5.000 Dunkle Materie für 1 Woche oder 50.000 für 3 Monate.

Geologe

Geologe

→ Hauptartikel: Geologe
Ingamebeschreibung: Der Geologe ist ein anerkannter Experte in Astromineralogie und -kristallographie. Mithilfe seines Teams aus Metallurgen und Chemieingenieuren unterstützt er interplanetarische Regierungen bei der Erschließung neuer Rohstoffquellen und der Optimierung ihrer Raffination.

Funktion:  Der Geologe sorgt für 10% mehr Minenertrag

Folgen:  Bei gleich ausgebauten Minen auf allen 9 Planeten erreicht man durch den Geologen 90% der Produktion eines 10. Planeten. Einen weiteren Vorteil erhält man durch den "Zinseszins" der gewonnenen Ressourcen. Anders ausgedrückt erwirtschaftet man in 10 Tagen (Wochen/ Monaten) so viele Rohstoffe wie ohne Geologen in 11 Tagen (Wochen/ Monaten).

Kosten: 12.500 Dunkle Materie für 1 Woche oder 125.000 für 3 Monate.

Technokrat

Technokrat

→ Hauptartikel: Technokrat
Ingamebeschreibung: Die Gilde der Technokraten sind geniale Wissenschaftler. Man findet sie immer dort, wo die Grenzen des technisch Machbaren gesprengt werden. Kein normaler Mensch knackt je den Chiffrierungscode eines Technokraten und durch ihre reine Anwesenheit inspirieren diese Genies die Forscher des Imperiums.

Funktion: +2 Spionagestufen, 25% weniger Forschungszeit

Folgen:  Durch die Verkürzung der Forschungszeit kann man schneller höher Forschen. Am Universenstart ist man nicht auf möglicherweise verlustreiche Blindraids angewiesen.

Kosten: 10.000 Dunkle Materie für 1 Woche oder 100.000 für 3 Monate.

Kommandostab

Kommandostab

→ Hauptartikel: Kommandostab
Der Kommandostab besteht aus allen fünf oben genannten Offizieren und bietet zu den Vorteilen der jeweiligen Offiziere zusätzliche Vorteile. Diese zusätzlichen Vorteile sind auch dann verfügbar, wenn die jeweiligen Offiziere einzeln rekrutiert werden - allerdings nur so lange alle Offiziere gleichzeitig aktiv sind. Der Kommandostab erleichtert das Rekrutieren der Offiziere da nur ein Click notwendig ist, bietet aber ansonsten gegenüber der Einzelrekrutierung keinen Preisvorteil.

Ingamebeschreibung: Mit dem Bundle holst du dir nicht nur einen Spezialisten, sondern gleich eine ganze Crew an Bord. Während der strategisch versierte Commander die Übersicht behält, kümmern sich die Offiziere um Energiemanagement, Systemversorgung, Rohstofferschließung und Raffination. Weiterhin treiben sie die Forschungen voran und bringen ihre Kriegserfahrungen in Raumschlachten ein.

Funktion: Zusätzlich max. Flottenanzahl +1, +2% Energieproduktion, +2% Minenertrag, +1 Spionagestufen

Folgen: Zusätzliche Vorteile

Kosten: 42.500 Dunkle Materie für 1 Woche oder 425.000 für 3 Monate.

Kritik

Die geplante Einführung der Offiziere stieß in der Community auf heftigen Protest. Die Möglichkeit, sich echte Vorteile im Spiel, seien sie anfangs noch so klein, durch Geld zu erkaufen, stellte für viele Spieler einen Tabubruch dar.
Neben den "üblichen" Protesten wie Commanderkündigung, Accountlöschung, Urlaubsmodus, Mails an Gameforge oder massivem Protest im OGameforum entstanden auch sogenannte Antipart-Allianzen.

Weblinks