Session

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Session (von engl. session = Sitzung) ist eine Art Speicherbereich auf dem OGameserver, in dem alle relevanten Informationen zu einer Anmeldung liegen. Bei jedem Login wird dem Browser eine neue, eindeutige ID (s.g. Session-ID) zugeteilt, die er beim Aufrufen jedes Links mitsendet. Dadurch kann der OGameserver zuordnen, für welchen Spieler eine bestimmte Aktion ausgeführt wird.

Alle Session IDs verlieren jede Nacht zwischen ein und drei Uhr die Gültigkeit, wodurch es Nachts zum 3-Uhr-Logout kommt.

Session-IDs dürfen KEINEM Dritten mitgeteilt oder übermittelt werden, da mit ihrer Hilfe ein problemloses Einloggen in einen Account (ohne Kenntnis des Passwortes) möglich ist. Aus diesem Grunde sollte man bei der Verwendung von allen sogenannten Tools wie Browsern mit speziellen "OGamespezifischen Erweiterungen", Einlog- oder Passwort-merk-Seiten sowie z.B. Grafikpaketen, die auf Servern unbekannter Leute liegen, mehr als vorsichtig sein - nicht nur, weil die meisten dieser Tools gemäß den Spielregeln verboten sind, sondern weil man fast keine Kontrolle über die vom Browser versendeten Daten hat.

Der IP-Check verknüpft die Session-ID mit der IP-Adresse. Wird die Session-ID mit einer anderen IP verwendet als beim Login, wird sie ungültig. Dritte können bei aktivierten IP-Check also nichts mit der Session-ID anfangen.

Siehe auch

Sessionsharing