Gründer

Aus OWiki
(Weitergeleitet von CoLeader)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andere Sprachen


Wer ist Gründer?

In OGame kann das Wort Gründer zwei Bedeutungen haben:

  1. Diejenigen Spieler, welche eine Allianz gegründet haben, sind Gründer.
  2. Der Gründerstatus ist übertragbar, so dass auch andere Spieler Gründer in dem Sinne sein können, dass sie den Gründerstatus besitzen.

Der Gründer muss also nicht zwingend mit der Person/dem Account identisch sein, der die Allianz gegründet hat.

Der Rang des Gründers kann frei benannt werden und es erfolgt keine besondere Kennzeichnung, so dass ein Gründer eventuell nicht auf den ersten Blick anhand der Mitgliederliste erkannt werden kann.


Der Gründer und seine Allianz

In der Regel leitet der Gründer die Allianz und achtet darauf, dass es ihr gut geht, seltener geschieht dies durch andere Instanzen.

Der Gründer (auch engl.: Leader) hat auch die Möglichkeit, Co-Leader zu bestimmen, denen er verschiedene Aufgaben zuteilen kann (z.B. Mitglieder rauswerfen, Leute aufnehmen, ...), falls er abwesend ist. Solche Aufgaben sollte man nur vertrauenswürdigen Leuten zuteilen, die man am besten auch privat kennt.

Der Gründer hat außerdem das Recht die Allianz aufzulösen. Dieses Recht kann übertragen werden.

Durch das Vergeben des Rechts 'Rechte Hand' hat der Co-Leader, welchem dieses Recht häufig zugeteilt wird, die Möglichkeit, sofern der Gründer die Allianz verlassen sollte, seinen Status vollständig zu übernehemen.

Der Gründer und die Außenpolitik

Oft fungiert der Gründer auch als Ansprechpartner nach außen. In vielen Allianzen gibt es dafür jedoch eigene Diplomaten.


Kein Gründer in der Allianz

Eine Ally kann aus verschiedenen Gründen ihren Gründer verlieren (z.B. Acclöschung). Damit die Ally nicht gründerlos herumsteht, kann/sollte man sich an einen zuständigen Game Operator(GO) wenden, der einem Mitglied der Allianz den Gründer-Status verleihen kann.